MAILING LIST reservierten bereich
Abonnieren

Language:[ TD ]    

 
info >> Back <<
UNPLI - Comitato Provinciale Pro Loco Trevigiane
Institutionen / Veranstalter /

Piazza Squillace, 1
31050 - MIANE
Tel: +39 0438 893385
Tel2:
fax: +39 0438 899768
E-mail: treviso@unpliveneto.it
www.unpliveneto.it

entfernungen von den wichtigsten orten:

Treviso 29 KM
Asolo 22.5 KM
Castelfranco Veneto 29.2 KM
Conegliano Veneto 21.9 KM
Montebelluna 15.5 KM
Oderzo 40.5 KM
Vittorio Veneto 17.1 KM
Venezia 51.2 KM
anfrage



dienstleistungen


info

Unpli (Unione Nazionale delle Pro Loco d`Italia) ist eine Vereinigung, der über 6.000 italienische Pro Loco (Verbandsinitiativen zur Pflege lokaler Traditionen) angehören. Sie wurde im Jahre 1962 ausschließlich zum Schutz und als Vertretung  der Pro Loco gegründet und ist  seither zu einem führenden Verband zur Pflege lokaler Traditionen in Italien geworden und genießt im Tourismussektor großes Ansehen.


Sie ist in jeder Region Italiens mit ihren peripheren Strukturen betreffend die Regionen, die Provinzen und Bezirke vertreten.


Das Provinzkomitee UNPLI Treviso arbeitet in Synergie mit dem regionalen Komitee zur Förderung und Entwicklung von Initiativen zum Schutz und zur Verbreitung lokaler kultureller, künstlerischer, geschichtlicher und folkloristischer Traditionen. Es befasst sich ferner mit zahlreichen Tätigkeiten auf sozialer Ebene und mit der Promotion und Förderung des lokalen Tourismus.


Das Sekretariat liefert den 101 Pro Loco und den 10 Genossenschaften der Provinz  zur besseren Durchführung ihrer Tätigkeiten und Initiativen Informationen und steuertechnische, verwaltungstechnische und organisatorische Beratung.


UNPLI Treviso bleibt auch weiterhin ein Bezugspunkt für die Gemeinden, die Provinz Treviso und alle öffentlichen Ämter rund um die Pro Loco Verbände.


Der Sitz des Provinzkomitees UNPLI Treviso ist in Combai di Miane (TV), wo  der Präsident Giovanni Follador ansässig ist, der auch  Präsidenten des regionalen Komitees UNPLI Veneto und Mitglied des Nationalkomitees ist.


UNPLI Treviso beschäftigt sich in Zusammenarbeit mit anderen Ämtern seit Jahren mit der Förderung eines komplexen Marketingprojekts, das gleichzeitig auch die ausgezeichneten önogastronomischen Spezialitäten der Region, die an diese Produkte gebundenen Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie den Tourismus in den Gebieten, in denen die Events stattfinden, fördern möchte. Dieses Projekt hat sich in vier wichtigen önogastronomischen Kermessen konkretisiert.


"Primavera del Prosecco" mit seinen 17 Weinausstellungen, die von Februar bis Juni auf den Hügeln der Altamarca Trevigiana stattfinden, um dem Publikum die Produkte des neuen Jahrgangs vorzustellen. Die Veranstaltung wurde im Laufe von sechzehn Jahren zu einem der wichtigsten Projekte zur Promotion der Provinz Treviso und bezieht zahlreiche Personen ein.


Ab 2007 hat das Provinzkomitee UNPLI Treviso und das Landwirtschaftsamt der Provinz Treviso das Projekt "Fiori d`Inverno" ins Leben gerufen, mit der Absicht, 12 Radicchio Ausstellungen in den Provinzen Trevsio und Venedig zu organisieren, die koordiniert, qualifiziert und gefördert werden sollen. Ebenso soll sowohl das entsprechende Gebiet durch Förderung des lokalen önogastronomischen Tourismus des Gebiets, einschließlich der Produktionszone IGP , als auch das Produkt Radicchio mit den drei Sorten: Radicchio Rosso di Treviso IGP Precoce und Tardivo und Radicchio Variegato di Castelfranco IGP aufgewertet werden.


"Germogli di Primavera" soll hingegen die Ausstellungen und Veranstaltungen in Bezug auf die verschiedenen Spargelsorten, wie den Asparago di Badoere IGP weiße und grüne Sorte und den Asparago Bianco di Cimadolmo IGP fördern, indem auch das Gebiet, in dem diese Veranstaltungen stattfinden, bekannt gemacht wird.


Im Jahre 2008 hat das Provinzkomitee UNPLI Treviso die erste Veranstaltung des Projekts "Delizie d`Autunno" organisiert, das die an die typischen herbstlichen Produkte der Marca Trevigiana gebundenen Herbstveranstaltungen unter einen Hut bringt, wie den Paprika von Zero Branco, den Apfel Monfumo, die Borlotto Nano Bohne von Covolo-Levada, die Maroni von Combai und Monfenera, die Kastanien und Pilze, die Kiwi von Treviso und zwei typische traditionelle Spezialitäten der lokalen Gastronomie, wie den Fleischspieß und die Polenta.


Über Abkommen mit der Provinzverwaltung Treviso wurde das Provinzkomitee UNPLI schließlich mit der vollständigen Koordinierung der Informations- und Tourismusbüros der Provinz und der Leitung des IAT Büros in Treviso an  Wochenenden und Feiertagen  oder im Fall von Urlaub oder Krankheit des Personals beauftragt.


UNPLI Treviso koordiniert in Zusammenarbeit mit den Trevisaner Pro Loco und den Genossenschaften die Büros des Flughafens A. Canova von Treviso, Asolo, Castelfranco Veneto, Conegliano, Montebelluna, Oderzo, Valdobbiadene und Vittorio Veneto.



google map




Cerca per distanza:
Comune:
Distanza km:
Categorie